Automobilindustrie

SplashDevs Automotive-Lösung, SplashAutomotive, konzentriert sich auf das Kundenengagement mit einer 360-Grad-Sicht auf den Kunden, digitales Marketing und B2C-Portal-Interaktionen, um noch tiefere und gezieltere Gespräche mit den Kunden zu ermöglichen, eine bessere Kundenerfahrung zu bieten und Upsell- und Cross-Sell-Möglichkeiten zu erschließen sowie den gesamten Customer Lifetime Value zu erhöhen.

Mit SplashAutomotive können Sie das Kundenerlebnis optimieren, die OEM-Händler-Integration rationalisieren und Erkenntnisse aus Analysen gewinnen. Wenn SplashAutomotive in Dynamics 365 installiert wird, verwandelt sich das Erlebnis in eines, das speziell für die Automobilbranche entwickelt wurde, und es ermöglicht Ihnen, schnell Power Apps und Power BI-Visualisierungen zu erstellen.

Einige der verfügbaren Funktionalitäten sind:

Daten treiben die digitale Transformation in der Automobilbranche voran. Während sich fortschrittliche Technologien weiterentwickeln, zwingen steigende Kundenerwartungen die Unternehmen dazu, sich durch neuartige Geschäftsmodelle zu differenzieren. Die Verbraucher werden immer autonomer und weniger loyal, da sie Zugang zu den Informationen erhalten, die für vergleichende Käufe notwendig sind. Als Reaktion darauf entwickeln Fahrzeughersteller und Händler neue Dienstleistungen, um ihre Kunden an sich zu binden. Der Schlüssel zu diesen Veränderungen liegt in der Erweiterung der Datenkapazitäten - Daten sind von zentraler Bedeutung für die selbstbestimmte Rolle der Verbraucher in der Branche, und Daten werden dafür verantwortlich sein, nahtlose und personalisierte Dienstleistungen, Produkte und Erlebnisse zu ermöglichen.

Bis 2030 werden Daten aus vernetzten Fahrzeugen einen Wert von 750 Milliarden US-Dollar darstellen, indem sie die Sicherheit erhöhen und die Gesamtkosten senken1, und bis zu 30 % des zusätzlichen Umsatzes in der Automobilindustrie werden durch datengesteuerte Mobilitätsdienste auf Abruf generiert werden.2 Daten werden schnell zur neuen Währung in Unternehmen aller Branchen und werden entscheidend sein, um Kundenzufriedenheit zu erreichen und Markentreue aufzubauen.

Daten treiben die digitale Transformation in der Automobilindustrie voran. 

Da sich fortschrittliche Technologien ständig weiterentwickeln, drängen die steigenden Kundenerwartungen die Unternehmen dazu, sich durch neuartige Geschäftsmodelle zu differenzieren. Die Verbraucher werden autonomer und weniger loyal, da sie Zugang zu den für vergleichende Käufe erforderlichen Informationen erhalten. Als Reaktion darauf entwickeln Fahrzeughersteller und Händler neue Dienstleistungen, um ihre Kunden an sich zu binden. Größere Datenkapazitäten sind der Schlüssel zu diesen Veränderungen - Daten sind von zentraler Bedeutung für die eigenverantwortliche Rolle der Verbraucher in der Branche, und Daten werden dafür verantwortlich sein, nahtlose und personalisierte Dienstleistungen, Produkte und Erfahrungen zu ermöglichen. Bis zum Jahr 2030 werden Daten aus vernetzten Fahrzeugen durch die Erhöhung der Sicherheit und die Senkung der Gesamtkosten1 einen Wertpool von 750 Milliarden US-Dollar darstellen, und bis zu 30 % des zusätzlichen Umsatzes in der Automobilindustrie werden durch datengesteuerte Mobilitätsdienste auf Abruf generiert. Daten werden schnell zur neuen Währung in Unternehmen aller Branchen und werden für die Kundenzufriedenheit und den Aufbau von Markentreue entscheidend sein.

Die digitale Transformation bringt jedoch einzigartige Herausforderungen für die Automobilindustrie mit sich. 

Die digitale Transformationsreise mag mit Daten beginnen, aber viele Unternehmen haben Mühe, die schiere Menge an Daten zu bewältigen, die ihnen jetzt zur Verfügung steht. Die Daten sind oft über getrennte Systeme und Organisationen hinweg fragmentiert, was die Analyse für tiefe Kundeneinblicke schwierig macht. 

Hinzu kommt, dass Transaktionsdaten aus einer Quelle anders formatiert sein können als Verhaltensdaten aus einer anderen. Innerhalb einer einzigen Organisation erfordert die Integration dieser unterschiedlichen Daten - aus den Bereichen digitales Marketing, Contact Center, Loyalität, Mobilität, Einkaufen, Service und lebenslanges Engagement - einen enormen Standardisierungsaufwand, der verwertbare Kundenerkenntnisse weiter verzögert.

Die SplashAutomotive-Lösung kann innerhalb von Power Platform oder in Kombination mit Standard Dynamics 365-Einheiten verwendet werden, um die Erstellung von Lösungen zu erleichtern. Dieser Abschnitt beschreibt nur einige der Formulare, Ansichten und Dashboards, die zeigen, wie SplasDev Automotive das Microsoft Common Data Model, die Power Platform und Dynamics 365 erweitert.

Das Customer 360 - Auto-Formular wurde veröffentlicht als Teil von SplashAutomotive eine ganzheitliche Sicht der Interessenten zu bieten und den Vertriebsleiter in die Lage zu versetzen, auf der Grundlage von Kundendaten und -präferenzen gezielte Gespräche zu entwickeln. Mit dieser Anwendung demonstrieren wir, wie ein Vertriebsleiter die Kundenpräferenzen nutzt, um mit Hilfe von digitalen Fußabdrücken und Online-Reisen ein kuratiertes Erlebnis zu bieten, das den Kunden mit personalisierten Angeboten begeistert.

Das Portal hebt die B2C-Interaktionen hervor, zeigt das Stöbern im Inventar, die Fahrzeugkonfiguration, die Planung von Testfahrten, Foren und Post-Aktivitäten. Es deckt auch eine Omnichannel-Interaktion mit einem Bot ab und hebt die Fähigkeit hervor, zu einem Engagement zu eskalieren.

Die Serviceberater-App ist vollständig darauf ausgelegt, einen ganzheitlichen Überblick über die täglichen Termine, die Historie des Autoservice, einen einfachen Zugang zu Mehrwertdiensten und andere Informationen zu bieten, die den Serviceberater in die Lage versetzen, ein außergewöhnliches Kundenerlebnis zu bieten und ihm die Möglichkeit zu geben, zusätzliche Dienstleistungen und Produkte zu verkaufen.

SplashAutomotive und das Common Data Model unterstützt eingehende Vorlaufdaten auf der Grundlage der STAR-Richtlinien. Das unten stehende Formular zeigt ein Beispiel für einen Lead-Dispositionsprozess, der auf einem konsistenten Satz von Aktivitäten basiert und gleichzeitig die nativen Dynamics 365 AI- und Insight-Funktionen für Predictive Lead Scoring und Beziehungsanalyse hervorhebt.

Das Opportunity-Formular zeigt Schlüsseldetails, bietet tiefe Einblicke auf der Grundlage von Dynamics 365 Relationship Analytics, Opportunity-Scoring und präsentiert den Benutzern relevante Daten, die mit der Opportunity verbunden sind (Testdrive-Aktivitäten, Deal Files, Product Line Items).

Beispiel für in Dynamics 365 eingebettete PowerBI-Dashboards in der Anwendung SplashAutomotive Sample. Mit dem beispielhaften Fahrzeuginventar-Dashboard kann der Lagerverwalter schnell Einblicke in die Gesamtkosten des Lagerbestands/Anlagenbestands, die Anzahl der verfügbaren Einheiten, den prozentualen Anteil des gealterten Lagerbestandswerts nach Modelljahr, den Listenpreis nach Modelljahr oder die Aufschlüsselung des Lagerbestands nach Eingangsmonat gewinnen.

Wohin von wo aus?
Wenn Sie nach dem Lesen der obigen Informationen der Meinung sind, dass dies eine Lösung ist, die Ihren Bedürfnissen entspricht und Ihnen hilft, Ihr Geschäft auszubauen, dann setzen Sie sich bitte mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter in Verbindung, um eine Demonstration der Lösung zu planen. Für eine Demonstration senden Sie bitte eine E-Mail an info@splashdev.at und wir werden uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin nach Ihren Wünschen zu planen.

SplashAutomotive-Implementierungsprozess
SplashDev ist in der Lage, Sie bei der Implementierung der oben genannten Lösung gegen einen Standard-Festpreis zu unterstützen. Wir können entweder vor Ort oder in der Cloud implementieren. Sobald wir die Lösung implementiert haben, können Sie SplashAutomotive entweder selbst konfigurieren und anpassen oder wir können Ihnen helfen, Ihre Geschäftsprozesse im System zu implementieren, Ihnen Konnektoren zur Verfügung stellen und Ihnen helfen, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Kosten
Die Kosten für die Implementierung von SplashAutomotive sind unterschiedlich hoch. Die Kosten für die Implementierung der Standardlösung ohne weitere Anpassung oder Konfiguration betragen 3.500 € pro Installation zuzüglich der Kosten für die monatlich oder jährlich wiederkehrenden Microsoft Dynamics Lizenzen. Zusätzlich zahlen Sie für SplashAutomotive eine Lizenzkosten pro Monat. Dies gibt Ihnen das Recht auf die neueste Version, sobald diese verfügbar ist.
Sobald Sie SplashAutomotive installiert haben, können Sie wählen, ob Sie es entweder selbst anpassen und konfigurieren wollen oder ob Sie mit SplashDev zusammenarbeiten wollen, um die Lösung genau auf Ihre Bedürfnisse einzustellen. Die Kosten dafür hängen von Ihren Bedürfnissen und Anforderungen ab.

Anfrage für eine Demo

Um die Funktionsweise des Portals richtig zu verstehen, können wir Ihnen eine Demo zur Verfügung stellen, die Ihnen ein Beispiel für die Funktionalität des Portals zeigt. Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

+43 676 611 2310
+40 31 069 9253

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um Ihr Projekt zu besprechen und eine persönliche Beratung zu Funktionen und Lösungen sowie zur Implementierung und Anpassung der Software zu erhalten.